Nutzungsbedingungen

Einleitung

EasyTranslate A / S („EasyTranslate“, „wir“ oder „uns“) ist ein Dienstleister, der alle Dienste im Zusammenhang mit Übersetzungen ermöglicht und unter www.easytranslate.com (im Folgenden die „Plattform“) verfügbar ist. EasyTranslate bietet eine Online-Community für Übersetzungsexpert:innen und Kund:innen an, um Übersetzungsleistungen auf der ganzen Welt zu erleichtern. Die Plattform soll es Übersetzungsexpert:innen ermöglichen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit Übersetzungen anzubieten („Übersetzungsexpert:in(nen)“), und es Unternehmen („Kund:in(nen)“) gestatten, Übersetzungsarbeiten in ihrem Auftrag durchführen zu lassen. Unabhängig davon, ob Sie Übersetzungsexpert:in oder Kund:in („Benutzer:in“ oder „Sie“) sind, gelten diese Nutzungsbedingungen für alle Benutzer:innen der Plattform.

1. Anerkennen der Nutzungsbedingungen

Wenn Sie eine(n) neue(n) Benutzer:in erstellen oder eine Übersetzung über unsere Website in Auftrag geben und dabei unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen über ein Kontrollkästchen in einem Bedienflow akzeptieren oder indem Sie sich bei der Plattform anmelden, eine Verbindung zu ihr herstellen, auf sie zugreifen oder sie nutzen, erkennen Sie an, dass Sie die folgenden Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie Ihre(n) eigene(n) Benutzer:in auf der Plattform erstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die Nutzungsbedingungen gebunden zu sein und alle geltenden Gesetze und Vorschriften im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform einzuhalten. Um eine(n) Benutzer:in auf der Plattform zu erstellen, müssen Sie über die rechtliche Befugnis verfügen, diese Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und nach geltendem Recht eine verbindliche Vereinbarung zu treffen. Sie müssen zudem über eine gültige Kreditkarte und eine gültige E-Mail-Adresse verfügen. WENN SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, SO VERMEIDEN SIE ES BITTE UNBEDINGT, SICH AUF DER PLATTFORM ALS BENUTZER:IN ANZUMELDEN, SICH ALS BENUTZER:IN MIT IHR ZU VERBINDEN, ALS BENUTZER:IN AUF SIE ZUZUGREIFEN ODER SIE ALS BENUTZER:IN ZU NUTZEN.

2. Was ist EasyTranslate?

EasyTranslate ist eine Übersetzungsmanagement-Software, mit der Sie Ihre Übersetzungen verwalten können. Gleichzeitig ist EasyTranslate auch ein Übersetzungskonzept, das die Übersetzung verschiedener Dateien durch Übersetzungsexpert:innen auf schnelle und kostengünstige Weise ermöglicht und erleichtert. Über die Plattform ermöglicht es EasyTranslate Übersetzungsexpert:innen, Kund:innen ihre Übersetzungsdienste anzubieten, und Kund:innen, Übersetzungsaufgaben auf der Plattform zu vergeben.

EasyTranslate möchte Ihnen die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung der Plattform bieten. Daher erleichtern, kontrollieren und garantieren wir die Bereitstellung der Dienste für die Kund:innen. Wir schließen eine formelle Vereinbarung mit den Kund:innen ab. Unsere Übersetzungsexpert:innen sind formell und rechtlich gesehen Subunternehmer:innen, die ihre eigenen Geschäfte im eigenen Namen, auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko betreiben. Unsere Übersetzungsexpert:innen tragen das finanzielle Risiko, das mit der Ausübung dieser Geschäftstätigkeit verbunden ist. EasyTranslate und die Übersetzungsexpert:innen stehen in keiner hierarchischen Beziehung zueinander; die Übersetzungsexpert:innen agieren somit als unabhängig handelnde Dritte (Freiberufler:innen), die ihre Leistungen an EasyTranslate liefern. EasyTranslate übernimmt die formelle Lieferung an die Kund:innen und garantiert diesen die Produktlieferung.

EasyTranslate ist der Anbieter der Online-Plattform und formell gesehen der Anbieter der Leistungen. Die Benutzer:innen tragen die alleinige und letztendliche Verantwortung für die Einhaltung aller Gesetze, Vorschriften (z. B. geltende Steuer- und Übersetzungsvorschriften) oder sonstiger Pflichten im Zusammenhang mit den Übersetzungsdiensten. EasyTranslate übernimmt keine Haftung für Verluste, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die Ihnen aufgrund von oder im Zusammenhang mit dem Ermöglichen der von einem/einer Übersetzungsexpert:in erbrachten Leistungen entstehen. EasyTranslate übernimmt zudem keine Haftung bezüglich der Art oder Rechtmäßigkeit des Inhalts der Dokumente.

Während EasyTranslate die digitale Infrastruktur – die Plattform – bereitstellt, kann sich EasyTranslate dafür verbürgen, bestätigen und garantieren, dass die Leistung erbracht wird, durch die Kund:innen und Übersetzungsexpert:innen den Vertrag erfüllen. Verweise auf „zertifizierte“ Übersetzungsexpert:innen bedeuten lediglich, dass EasyTranslate die Identität der Übersetzungsexpert:innen überprüft hat und dass diese allem Anschein nach in der Lage sind, aus den Sprachen und in die Sprachen zu übersetzen, für die sie beauftragt werden.

3. Verwendung der Übersetzungsmanagement-Software

Einige unserer Dienstleistungen werden zusätzlich zu den Transaktionsgebühren für den von Ihnen benötigten Übersetzungsdienst auf Abonnementbasis in Rechnung gestellt. Die Abonnementgebühr wird im Voraus gemäß dem akzeptierten Angebot in Rechnung gestellt. Es wird eine Rechnung erstellt, die Details zur Zahlung und eine Zahlungsfrist enthält. Diese Rechnungen werden an eine E-Mail-Adresse Ihrer Wahl gesendet und auch in Ihrem EasyTranslate-Konto hinterlegt. Sie können Ihr EasyTranslate-Konto jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen (zum Ende einer Laufzeit) kündigen. Die Laufzeit verlängert sich stets automatisch um einen weiteren Zeitraum, dessen Länge der ursprünglichen Laufzeit entspricht, es sei denn, eine der Parteien übermittelt der anderen schriftlich mindestens (30) Tage vor Ablauf der aktuellen Laufzeit eine Kündigung.

Alle Details zu Abonnements finden Sie auf .

Zum Testen unserer Übersetzungsmanagement-Software bietet EasyTranslate kostenlose Probeversionen an. In der kostenlosen Testphase haben Sie nur eingeschränkten Zugriff auf das System, können jedoch die maschinelle Übersetzung verwenden. Bezüglich der Verwendung von maschineller Übersetzung ist zu beachten, dass diese auf eine faire Benutzung zu begrenzen ist. Sie darf nur zu Testzwecken verwendet werden.

Um die durch die Plattform bereitgestellten Dienste aufrufen und nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren und ein Benutzerkonto („Benutzerkonto“) erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, obwohl Sie möglicherweise nur über ein Abonnement zusätzlich zu den Transaktionsgebühren Zugang zur Plattform erhalten. {Alle Preisinformationen finden Sie auf unserer .). Die Registrierung kann durch Ausfüllen eines Online-Registrierungsformulars erfolgen, das auf der Plattform verfügbar ist. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, wenn Ihr Benutzerkonto erstellt wurde. Ein Benutzerkonto ist ein persönliches Konto. Es ist nicht möglich, mehr als ein aktives EasyTranslate-Benutzerkonto zu haben. Alle Benutzer:innen können Übersetzungsdienste buchen, wenn ihr Benutzerkonto aktiviert wurde. Die Registrierung entspricht der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung). Unsere Datenschutzerklärung finden Sie immer hier.

Wenn Kund:innen eine Bestellung suchen, eingeben und annehmen, schließen sie direkt mit EasyTranslate einen Vertrag ab. EasyTranslate ist die Vertragspartei in dem Vertragsverhältnis mit den Kund:innen, liefert das Produkt jedoch durch die Unterauftragsvergabe an Übersetzungsexpert:innen.

Sie müssen beim Erstellen eines Kontos auf der Plattform korrekte und vollständige Informationen angeben und sich damit einverstanden erklären, Ihre Identität oder Ihre Kontoinformationen nicht falsch darzustellen. Sie verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Kontoinformationen stets auf dem neuesten Stand und korrekt sind. Andernfalls kann EasyTranslate Ihnen die Dienste der Plattform nicht zur Verfügung stellen.

Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von EasyTranslate dürfen Sie Ihre Rechte oder Pflichten im Zusammenhang mit dem Konto, einschließlich gemäß dieser Nutzungsbedingungen, nicht übertragen oder abtreten bzw. delegieren. Sie müssen uns unverzüglich über jede nicht autorisierte Nutzung Ihres Kontos oder andere Sicherheitsverstöße informieren. EasyTranslate haftet nicht für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie diese Nutzungsbedingungen nicht einhalten.

Wenn Sie entweder Ihre Kontoinformationen oder Ihr Kennwort ändern oder Ihr Konto löschen und entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie die entsprechenden Einstellungen auf der Plattform vornehmen. Alternativ können Sie sich jederzeit unter www.easytranslate.com an den Kundendienst wenden. Ihr Konto wird innerhalb einer angemessenen Frist nach Ihrer Anfrage aufgelöst. Ab diesem Datum der Kündigung – vgl. Abschnitt 23 – können Sie nicht mehr auf Ihr Konto zugreifen.

Die Bestellung von Übersetzungsdiensten kann nur über die Plattform erfolgen und muss von dem/der Kund:in selbst durchgeführt werden.

4. Übersetzungsdienste

Im Allgemeinen können alle Arten von Übersetzungsaufgaben mit dem Ziel, die Übersetzungsdienste gemäß lokalem Recht und gemäß diesen Geschäftsbedingungen zu nutzen, an EasyTranslate übermittelt werden. EasyTranslate behält sich das Recht vor, Übersetzungsaufgaben nach eigenem Ermessen abzulehnen.

5. Nutzungseinschränkungen

Bestimmte Verhaltensweisen sind auf der EasyTranslate-Plattform streng verboten. Wir empfehlen Ihnen als Kund:innen, die folgenden Einschränkungen sorgfältig durchzulesen. Die Nichtbeachtung der hier enthaltenen Bestimmungen kann zur Beendigung Ihres Zugriffs auf die Plattform führen und für Sie zivil- und/oder strafrechtliche Folgen haben.

Folgendes dürfen Sie weder von sich aus noch im Namen anderer tun: (a) die EasyTranslate-Plattform für illegale, rechtswidrige oder nicht genehmigte Zwecke nutzen; (b) anderen als Ihnen selbst den Zugriff auf Ihr Konto gewähren – Sie tragen die volle Verantwortung für die unbefugte Nutzung der Plattform in Ihrem Namen; (c) den Betrieb der EasyTranslate-Plattform beeinträchtigen oder stören; (d) Ihre Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation in irgendeiner Weise falsch darstellen oder ausdrücklich oder implizit angeben, dass EasyTranslate Sie, Ihre Plattform, Ihr Unternehmen oder eine von Ihnen abgegebene Erklärung befürwortet; (e) Maßnahmen umgehen, die wir für Übersetzungsdienste verwenden, oder den Zugriff auf die EasyTranslate-Plattform einschränken; (f) im Zusammenhang mit der Plattform Viren, Würmer, Trojaner, Zeitbomben, Web-Bugs, Spyware oder sonstige Computercodes, Dateien oder Programme, die den Betrieb von Hardware, Software oder Telekommunikationsgeräten beeinträchtigen können oder sollen, oder andere tatsächlich oder potenziell schädliche, störende oder invasive Codes oder Komponenten übertragen oder anderweitig verfügbar machen; (g) im Zusammenhang mit der Plattform Dokumente übermitteln oder anderweitig verfügbar machen, die gegen lokales Recht verstoßen, einschließlich im Zusammenhang mit Rechten an geistigem Eigentum, Steuerbetrug, illegalem Waffenhandel, explosiven Gegenständen und Substanzen, Betäubungsmitteln und euphorisierenden Substanzen oder Geldwäschebekämpfung; dies gilt auch für Dokumente oder Informationen, deren Besitz nach lokalem Recht verboten ist; (h) gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen bzw. eine oder mehrere der darin enthaltenen Bestimmungen verletzen.

6. Lieferverzug

Lieferung etc.

EasyTranslate wird die vereinbarten Lieferfristen soweit möglich einhalten, vorbehaltlich Fällen, in denen EasyTranslate auf Rückmeldung/Material von Kund:innen wartet. Wenn kein zeitlicher Rahmen vereinbart wurde, so ist die Aufgabe in einem Zeitraum zu erfüllen, der im Hinblick auf den Umfang der Aufgabe als angemessen erachtet wird.

Bei Produkten, bei denen die Dienstleistung innerhalb einer bestimmten Zeitspanne oder Frist erbracht werden soll, beginnt diese Zeitspanne erst ab dem Zeitpunkt, zu dem EasyTranslate das Dokument im richtigen und endgültigen Format erhalten hat.

7. Anzahlung

Im Zusammenhang mit der Bestellung von Übersetzungsdiensten kann EasyTranslate eine Vorauszahlung fordern oder eine Anzahlung in Höhe von einer oder mehreren [Bestellung(en)] in Ihrem Konto blocken. EasyTranslate kann jeden fälligen Betrag mit der Anzahlung verrechnen.

8. Bestellungen und Abrechnungsmodalitäten

Als registrierte(r) Benutzer:in steht es Ihnen frei, eine Online-Bestellung bei Übersetzungsexpert:innen aufzugeben, die Übersetzungsdienste über die Plattform anbieten („Bestellung“). Benutzer:innen können für die Bestellung über das Online-Zahlungssystem bezahlen (siehe unten). Im Rahmen des Bestellvorgangs wird der/die Benutzer:in aufgefordert, einige Informationen zur Bestellung einzugeben („Bestellinformationen“). Die von Ihnen eingegebenen Bestellinformationen werden automatisch an Ihre(n) jeweilige(n) Übersetzungsexpert:in gesendet. Bitte beachten Sie, dass Sie dazu verpflichtet sind, Ihre Übersetzungsexpert:innen bei jeder Bestellung über die Plattform über Ihre Übersetzungsaufgabe zu informieren. Daher sollten spezifisches Vokabular und Jargonausdrücke, die im Rahmen der Übersetzungsdienste angewendet werden sollen, in den Bestellinformationen erwähnt werden. Kund:innen sind vollumfänglich für die mit der Aufgabe bereitgestellten Informationen verantwortlich und tragen dafür Sorge, dass diese vollständig und ausreichend umfangreich sind. Falls die Bestellinformationen ungenau oder nicht korrekt sind und der/die Übersetzungsexpert:in die Anforderungen an die Übersetzung daher nicht erfüllen kann, so ist der/die Übersetzungsexpert:in berechtigt, die Übersetzungsdienste zu stornieren oder die Übersetzungsdienste nach bestem Vermögen abzuschließen.

Sobald die Bestellung des/der Kund:in von dem/der Übersetzungsexpert:in bestätigt wurde, erhalten Sie automatisch eine Auftragsbestätigung („Auftragsbestätigung“). Der auf der Plattform für die Übersetzungsdienste angegebene Preis entspricht der vollen Auftragssumme („Auftragssumme“). Die Auftragssumme umfasst das Honorar des/der Übersetzungsexpert:in für die Übersetzungsdienste und eine Gebühr an EasyTranslate für den Zugang zur Plattform, durch den die Übersetzungsdienste ermöglicht werden. Sobald Sie die Auftragsbestätigung in Ihrem Konto erhalten, wird Ihnen die Auftragssumme für die von Ihnen in Auftrag gegebenen Übersetzungsdienste in Rechnung gestellt. Die Auftragssumme wird über ein Zahlungsportal bezahlt (Stripe, siehe unten).

Wenn ein(e) Kund:in nach Abschluss einer Vereinbarung Änderungen oder Ergänzungen an einer Aufgabe vornimmt und diese Änderungen bzw. Ergänzungen nicht in ihrem Umfang begrenzt sind, behält sich EasyTranslate das Recht vor, den Zeitpunkt der Lieferung und/oder den Preis aufgrund der veränderten Art der Aufgabe anzupassen. EasyTranslate entscheidet nach eigenem Ermessen, ob eine Änderung bzw. Ergänzung in ihrem Umfang begrenzt ist oder nicht. Bevor mit der Bearbeitung der geänderten Aufgabe begonnen wird, lässt sich EasyTranslate die geänderten Bedingungen von dem/der Kund:in bestätigen.

Wenn ein(e) Kund:in eine Aufgabe storniert, nachdem die Aufgabe von EasyTranslate oder dem/der Übersetzungsexpert:in angenommen wurde, zahlt der/die Kund:in den gesamten vereinbarten Preis, sofern mit EasyTranslate nichts anderes vereinbart wurde. EasyTranslate liefert alle bereits ausgeführten Arbeiten an den/die Kund:in.

9. Gebühren und Zahlungen

Zahlungen werden über unseren Zahlungsdienstleister [Stripe Payments UK Limited] („Stripe“) abgewickelt. Mit dem Zahlungssystem von Stripe können Sie Zahlungen sicher online mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden übermitteln: Kreditkarten wie Visa, MasterCard oder American Express sowie SEPA-Überweisungen. Bitte beachten Sie, dass EasyTranslate keine Kontrolle über Stripe hat und nicht mit Stripe verbunden ist. Stripe ist ein unabhängiger Auftragnehmer und befindet sich in keinem Angestelltenverhältnis und keiner Agenturbeziehung mit EasyTranslate. EasyTranslate ist in keiner Weise für das Handeln oder die Leistung (oder Versäumnisse) von Stripe verantwortlich. Die Nutzung des Zahlungssystems von Stripe erfolgt auf eigenes Risiko. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle von Stripe in seinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien angegebenen Bestimmungen einzuhalten. Sie erkennen an, dass Sie das Risiko der Durchführung von Transaktionen über das Zahlungssystem von Stripe vollständig übernehmen.

Für den Fall, dass ein(e) Kund:in nicht mit Kreditkarte bezahlen kann, kann EasyTranslate dem/der Kund:in eine Rechnung stellen. Bei EasyTranslate gelten für alle Kundenrechnungen Standard-Zahlungsbedingungen von vierzehn Tagen.

Wenn die Zahlung für eine Rechnung nicht am oder vor dem auf der Rechnung vermerkten Fälligkeitsdatum eingeht, ist der/die Kund:in zur Zahlung von Säumnisgebühren und Zinsen gemäß den Forderungen des von EasyTranslate beauftragten Inkassounternehmens verpflichtet. Sobald das Inkassounternehmen Gebühren und Zinsen einfordert, ist der/die Kund:in verpflichtet, diese Gebühren an EasyTranslate zu zahlen, da das Inkassounternehmen diese EasyTranslate in Rechnung stellt und EasyTranslate diese nicht stornieren kann.

Für die auf der Plattform angebotenen Übersetzungsdienste gibt EasyTranslate Preise ohne Mehrwertsteuer an. Diese Preise können der Besteuerung unterliegen, je nach dem geltenden Steuerrecht in dem Land, in dem der/die jeweilige Übersetzungsexpert:in ansässig ist. Übersetzungsexpert:innen sind selbst dafür verantwortlich, das geltende Steuergesetz einzuhalten und alle Steuern, z. B. Umsatzsteuer, Zuschläge, Verkaufssteuern, Steuern auf Waren und Dienstleistungen und andere ähnliche indirekte Steuern, sonstige Quellensteuern, persönliche Einkommensteuern oder Körperschaftssteuern auf kommunaler Ebene, Landes- und Bundesebene zu zahlen, die im Zusammenhang mit Bestellungen ihrer jeweiligen Übersetzungsdienste über die EasyTranslate-Plattform erhoben werden. Übersetzungsexpert:innen verpflichten sich, diese Steuern fristgerecht und in Übereinstimmung mit dem geltenden Steuerrecht zu zahlen. Die Nichtzahlung der oben genannten Steuern oder die Nichteinhaltung von Bestimmungen des geltenden Steuerrechts kann dazu führen, dass diese Übersetzungsexpert:innen ihre Übersetzungsdienste nicht mehr auf der EasyTranslate-Plattform anbieten dürfen. EasyTranslate behält sich das Recht vor, die Konten dieser Übersetzungsexpert:innen zu kündigen.

Die Benutzer:innen verpflichten sich, alle im Zuge der Bestellung anfallenden Gebühren und Steuern fristgerecht zu bezahlen. Wenn Sie Ihre Zahlungen im Zusammenhang mit einer Bestellung von Übersetzungsdiensten nicht leisten, können Sie Ihre Bestellung auf der EasyTranslate-Plattform eventuell nicht abschließen. EasyTranslate behält sich das Recht vor, Ihr Konto zu kündigen, wenn Sie die Zahlungsbedingungen nicht einhalten.

Zahlungsinformationen werden nicht von EasyTranslate gespeichert und können von EasyTranslate oder den Übersetzungsexpert:innen nicht eingesehen werden. Wenn Kund:innen Zahlungsangaben ändern möchten, müssen diese neuen Zahlungsangaben für künftige Zahlungen über die Plattform verwendet werden.

Kund:innen erhalten für jede getätigte Transaktion eine Quittung.

Der geschätzte Betrag, der bei der Bestellung von Übersetzungsdiensten angezeigt wird, basiert auf den von dem/der Kund:in eingegebenen Informationen.

10. Stornierung einer Bestellung

Kund:innen können eine bestätigte Bestellung nicht stornieren. Sofern keine mildernden Umstände vorliegen, wird der Teil des Gesamtpreises, der dem/der Übersetzungsexpert:in gemäß den geltenden Stornierungsbedingungen zusteht, von EasyTranslate gemäß den Zahlungsbedingungen an den/die Übersetzungsexpert:in überwiesen.

Gibt ein(e) Kund:in eine Bestellung auf und besteht bezüglich der Aufgabe aus irgendeinem Grund Klärungsbedarf seitens EasyTranslate oder dem/der Übersetzungsexpert:in, so akzeptiert der/die Kund:in, dass die Übersetzungsdienste erst beginnen, wenn die entsprechende Prüfung mit dem/der Kund:in abgeschlossen wurde.

11. Datenschutzrichtlinie

EasyTranslate respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, die Informationen, die Sie uns mitteilen, zu schützen. Unsere Grundsätze und die Art der Informationen, die wir erfassen, werden in unserer beschrieben.Um auf die Plattform zugreifen und sie nutzen zu können, müssen Sie zuerst die von EasyTranslate lesen und anerkennen.

12. Vertraulichkeit

EasyTranslate behandelt alle von Kund:innen erhaltenen Informationen und Aufgaben vertraulich und verpflichtet seine Subunternehmer:innen zur entsprechenden Geheimhaltung.

Die Kund:innen bestätigen Folgendes: (i) vertrauliche Informationen über EasyTranslate, die dem/der betreffenden Kund:in bei der Lieferung eines Produkts oder einer Dienstleistung mitgeteilt werden, sind als Eigentum von EasyTranslate anzusehen; (ii) diese Informationen sind vertraulich zu behandeln und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, vertrauliche Informationen sind nach geltendem Recht offenzulegen; Voraussetzung dafür ist, dass der/die betreffende Kund:in (a) EasyTranslate soweit möglich schriftlich über die offenzulegenden Informationen und die Umstände informiert, unter denen die Offenlegung angeblich notwendig ist, und zwar so frühzeitig wie möglich, bevor eine solche Offenlegung erfolgen muss, und (b) alle angemessenen Vorkehrungen trifft, um die Offenlegung zu vermeiden und einzuschränken.

EasyTranslate ist berechtigt, auf loyale Weise und im Rahmen der allgemeinen Marketing-Aktivitäten von EasyTranslate (z. B. durch Verwendung Ihres Logos usw.) darauf hinzuweisen, dass Kund:innen von EasyTranslate Kund:innen von EasyTranslate sind, und die Lieferung für Werbezwecke zu nutzen, ohne dafür Gebühren an die Kund:innen zu zahlen.

13. Rechte an geistigem Eigentum

Die Plattform und der Inhalt der Plattform sowie alle diesbezüglichen Rechte an geistigem Eigentum, z. B. in Hinblick auf Erfindungen, Handelsmarken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, urheberrechtlich geschütztes Material und Patente, unabhängig davon, ob sie eingetragen sind oder eingetragen werden können (zusammenfassend „geistiges Eigentum“) sind Eigentum von EasyTranslate bzw. an EasyTranslate lizenziert.

EasyTranslate behält sich das exklusive, lizenzgebührenfreie und unwiderrufliche Recht vor, Feedback, Kommentare oder Vorschläge („Feedback“) in dem Umfang, in dem Sie sie an EasyTranslate übermitteln, ohne Ihre vorherige Genehmigung in aktuelle oder zukünftige Produkte, Technologien oder Dienstleistungen von EasyTranslate zu integrieren. Jedes Feedback gilt als nicht vertraulich. EasyTranslate behält sich außerdem das Recht vor, Feedback ohne Ihre vorherige Genehmigung als Marketing-/Werbematerial zu verwenden.

14. Handelsmarken und Handelsnamen

„EasyTranslate“ und alle von EasyTranslate in Verbindung mit der Plattform verwendeten Marken und Logos und anderen geschützten Kennzeichen sind Handelsmarken bzw. Handelsnamen von EasyTranslate, unabhängig davon, ob sie eingetragen sind oder nicht. Alle anderen Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und Logos, die auf der Plattform angezeigt werden können, gehören ihren jeweiligen Inhaber:innen. Im Rahmen dieser Bedingungen werden keine Rechte, Lizenzen oder Ansprüche an den bzw. auf die Handelsmarken von EasyTranslate und/oder Marken Dritter gewährt. Daher ist die Verwendung dieser Marken durch Sie zu unterlassen.

15. Verlinkung zur EasyTranslate-Plattform und Links zu Plattformen von Drittanbietern

Wir begrüßen Links zu Seiten unserer Plattform. Es steht Ihnen frei, einen Hypertext-Link zur Plattform zu erstellen, sofern durch den Link nicht angegeben oder impliziert wird, dass EasyTranslate mit Ihrer Plattform, Ihren Produkten und/oder Ihren Dienstleistungen in Verbindung steht oder diese befürwortet. Sie dürfen von einer Plattform, die Sie nicht besitzen oder die Sie nicht verwenden dürfen, nicht zu unserer Plattform verlinken.

Bestimmte auf unserer Plattform bereitgestellte Links ermöglichen es unseren Benutzer:innen, die EasyTranslate-Plattform zu verlassen und auf Plattformen oder Dienste zuzugreifen, die nicht von EasyTranslate angeboten werden. Diese verlinkten Plattformen und Dienste werden nur als Annehmlichkeit für Sie bereitgestellt. Diese verlinkten Plattformen und Dienste stehen nicht unter der Kontrolle von EasyTranslate. EasyTranslate ist nicht für die Verfügbarkeit solcher externen Plattformen oder Dienste verantwortlich. Weder übernimmt EasyTranslate Verantwortung oder Haftung für Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Informationen, die auf bzw. über diese(n) Plattformen bzw. Dienste(n) verfügbar sind, oder für Links, die auf verlinkten Plattformen oder Diensten enthalten sind, noch befürwortet EasyTranslate diese. Ihr Zugriff auf solche Plattformen, Dienste und Inhalte, Ihre Verwendung derselben und Ihr Vertrauen in dieselben sowie Ihr Umgang mit solchen Dritten erfolgen auf Ihr alleiniges Risiko und auf Ihre alleinigen Kosten. EasyTranslate behält sich das Recht vor, Links jederzeit zu entfernen. Sie bestätigen ferner, dass EasyTranslate weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die tatsächlich oder angeblich dadurch oder in Verbindung damit entstehen, dass Sie Dienste, Inhalte, Produkte oder andere Materialien nutzen, die auf oder über solche(n) verlinkten Plattformen oder Ressourcen verfügbar sind, oder dass sie auf diese vertrauen.

16. Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit und Funktionalität der Plattform hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. Kommunikationsnetzwerken, Software, Hardware und den Dienstleister:innen und Auftragnehmer:innen von EasyTranslate. EasyTranslate übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung dafür, dass die Plattform immer ohne Störungen oder Unterbrechungen funktioniert oder dass sie vor unbefugtem Zugriff geschützt oder frei von Fehlern ist.

17. Änderungen an der Plattform

EasyTranslate behält sich das Recht vor, diese Plattform jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu korrigieren, zu verbessern, andere Anpassungen vorzunehmen oder den Betrieb dieser Plattform vorübergehend oder dauerhaft einzustellen. Sie akzeptieren, dass EasyTranslate weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Änderung, Aussetzung oder Einstellung dieser Plattform oder der darin enthaltenen Inhalte haftbar gemacht werden kann.

18. Haftungsausschluss

EasyTranslate ist ausschließlich ein Anbieter von Übersetzungsdiensten, die über die Plattform angeboten werden.

EasyTranslate haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die eine missverständliche Übersetzung verursachen kann.

Darüber hinaus übernimmt EasyTranslate keine Haftung bezüglich der Art oder Rechtmäßigkeit übersetzter Inhalte.

EasyTranslate haftet nicht für finanzielle Verluste, die Kund:innen oder anderen Personen entstehen, auch nicht für den Verlust von Eigentum infolge oder in Verbindung mit der Nutzung der Plattform, vgl. Abschnitte 17 und 18.

EasyTranslate ist für die Erfüllung der Vereinbarung verantwortlich. Das bedeutet, dass alle Ansprüche und Beschwerden in Bezug auf Ihre Übersetzung an uns gerichtet werden müssen, beispielsweise infolge von Verzögerungen, Stornierungen, Insolvenz, Diebstahl und Schäden, sowie bezüglich der Einhaltung innerstaatlicher Gesetze, öffentlicher Vorschriften (z. B. geltendes Steuerrecht und Vorschriften bezüglich der Übersetzung) oder anderer Regeln im Zusammenhang mit den Übersetzungsdiensten usw.

Daher garantiert EasyTranslate nicht, dass die Plattform sicher, fristgemäß, genau, vollständig, ununterbrochen, fehlerfrei oder frei von Viren, Mängeln oder sonstigen schädlichen Komponenten oder anderen Programmbeschränkungen ist oder sein wird. EasyTranslate weist hiermit alle Gewährleistungs- und Garantieansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform ab, z. B. bezüglich der Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Qualität der Plattform. EasyTranslate ist nicht verantwortlich für Fehler, Mängel oder Irrtümer in Bezug auf Inhalte und Informationen, die auf der Plattform angezeigt werden.

Bezüglich der Übersetzungsdienste leistet EasyTranslate keine Gewähr in Bezug auf das Vorhandensein, den Umfang und die Einhaltung der Bestimmungen nach geltendem Recht. EasyTranslate ist nicht verantwortlich oder haftbar für Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen Personen oder Organisationen als EasyTranslate bereitgestellt werden. EasyTranslate übernimmt keine Verantwortung für die Zusammenarbeit mit Drittanbieter:innen oder für Dienste und/oder Inhalte, die von Dritten bereitgestellt werden.

Übersetzungsexpert:innen sind unabhängige Auftragnehmer:innen und gelten nicht als Mitarbeiter:innen, Vertreter:innen, Partner:innen oder Joint Ventures von EasyTranslate. Übersetzungsexpert:innen dürfen EasyTranslate weder vertraglich binden noch einen entsprechenden Versuch unternehmen.

19. Haftungsbeschränkung

Soweit gesetzlich zulässig, haftet EasyTranslate nicht für Schäden, z. B. direkte oder indirekte Schäden, Strafschadenersatz, Nebenschäden oder Folgeschäden jeglicher Art (z. B. Verluste bezüglich Firmenwert, Gewinnen oder Daten), die sich aus oder im Zusammenhang mit der Plattform, EasyTranslate-Diensten bzw. Ihrer Nutzung von Übersetzungsdiensten ergeben.

20. Höhere Gewalt

In keinem Fall ist EasyTranslate verantwortlich oder haftbar für einen Ausfall oder eine Verzögerung bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen, die direkt oder indirekt auf höhere Gewalt zurückzuführen sind oder durch Kräfte verursacht werden, die sich der Kontrolle von EasyTranslate entziehen, z. B. Streiks, Arbeitsniederlegungen, Unfälle, Kriegshandlungen, Terrorakte, zivile oder militärische Unruhen, nukleare Katastrophen, Naturkatastrophen oder Naturgewalten sowie Unterbrechungen, Ausfälle oder Fehlfunktionen bei Versorgungsunternehmen oder von Kommunikations- oder Computerdiensten (Software und Hardware). Es versteht sich, dass EasyTranslate angemessene Anstrengungen unternehmen wird, die der gängigen Praxis in der Übersetzungsbranche entsprechen, um die Leistung so bald wie unter den gegebenen Umständen möglich wieder zu erbringen.

21. Freistellung

Sie erklären sich damit einverstanden, EasyTranslate gegen alle Forderungen, Schadenersatzansprüche, Verpflichtungen, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten, Schulden und Aufwendungen zu verteidigen und schad- und klaglos zu halten, die sich aus Folgendem ergeben: (i) Ihrer Nutzung der EasyTranslate-Plattform; (ii) Verstößen Ihrerseits gegen eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen; (iii) Ihrer Verletzung von Rechten Dritter, z. B. geistige Eigentumsrechte oder Datenschutzrechte dieser Dritten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform; (iv) Schäden jeglicher Art, ob direkt, indirekt, Sonder- oder Folgeschäden, die Sie Dritten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform zufügen können.

22. Änderungen der Nutzungsbedingungen

EasyTranslate behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Besuchen Sie diese Seite daher bitte regelmäßig. Im Falle einer wesentlichen Änderung werden wir uns in angemessenem Rahmen bemühen, eine eindeutige Mitteilung auf der Plattform zu veröffentlichen und/oder Ihnen eine E-Mail zu dieser Änderung zuzusenden (sofern Sie uns eine E-Mail-Adresse mitgeteilt haben). Für den Fall, dass die Nutzungsbedingungen geändert werden müssen, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, können die Änderungen sofort oder gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und ohne vorherige Ankündigung wirksam werden.

23. Kündigung

Sie können Ihr EasyTranslate-Konto jederzeit kündigen. Wenn Sie sich für ein Abonnement entschieden haben, beachten Sie bitte, dass eine Kündigungsfrist von 30 Tagen (zum Ende der Laufzeit) gilt.

Die Laufzeit verlängert sich stets automatisch um einen weiteren Zeitraum, dessen Länge der ursprünglichen Laufzeit entspricht, es sei denn, eine der Parteien übermittelt der anderen schriftlich mindestens (30) Tage vor Ablauf der aktuellen Laufzeit eine Kündigung.

EasyTranslate kann Ihr Abonnement mit einer Frist von 30 Tagen (zum Monatsende) kündigen.

EasyTranslate behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Ihren Zugriff auf die Plattform zu sperren bzw. vorübergehend oder dauerhaft zu beschränken, zusätzlich zu allen anderen Rechtsmitteln, die EasyTranslate nach geltendem Recht zur Verfügung stehen. Solche Maßnahmen kann EasyTranslate beispielsweise dann ergreifen, wenn EasyTranslate der Ansicht ist, dass Sie in irgendeiner Weise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Darüber hinaus kann EasyTranslate jederzeit nach eigenem Ermessen den Betrieb der Plattform oder eines Teils davon vorübergehend oder dauerhaft ohne vorherige Ankündigung einstellen. Sie erkennen an, dass EasyTranslate keine Verantwortung im Zusammenhang mit der Beendigung des Betriebs der Plattform und dem Verlust von Daten übernimmt. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen gelten auch nach Kündigung dieser Nutzungsbedingungen weiter.

24. Werbeanzeigen

EasyTranslate kann Werbeanzeigen von Dritten zulassen. Bitte beachten Sie, dass EasyTranslate keine Garantien oder Zusicherungen bezüglich solcher Werbeanzeigen gibt, wenn EasyTranslate die Kontrolle über solche Werbeanzeigen hat. Alle in solchen Werbeanzeigen enthaltenen Informationen gehören ausschließlich den Werbetreibenden. EasyTranslate haftet nicht für Schäden oder Verluste, die Ihnen durch solche Werbeanzeigen oder im Zusammenhang damit entstehen.

25. Recht und Gerichtsbarkeit

Die Nutzungsbedingungen unterliegen dänischem Recht und sind in Übereinstimmung mit diesem auszulegen. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform und/oder Dienste von EasyTranslate ergeben, sind vor dem Stadtgericht Kopenhagen (Dänisch: Københavns Byret) nach dänischem Recht beizulegen.

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht als rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar angesehen werden, kann diese Bestimmung von einem solchen Gericht in Übereinstimmung mit dem Gesetz so geändert werden, dass sie die Absicht der Parteien widerspiegelt und in geänderter Form gültig ist. Alle anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen bleiben vollumfänglich in Kraft und werden in Übereinstimmung mit der geänderten Bestimmung ausgelegt.

EasyTranslate behält sich das Recht vor, die Rechte im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen ohne Einschränkung oder Benachrichtigung abzutreten oder zu übertragen.

26. Für weitere Informationen, bei Fragen oder im Falle von Fehlern wenden Sie sich bitte an:

Wenn Sie Fragen zu den Nutzungsbedingungen haben, können Sie sich jederzeit über an den Kundendienst wenden. Wir werden uns bemühen, die Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist zu beantworten.

27. Informationen zu Beschwerden

Kund:innen, die mit den Dienstleistungen von EasyTranslate nicht zufrieden sind, können sich jederzeit unter www.easytranslate.com an den Kundendienst wenden. In der Beschwerde müssen die Gründe für die Unzufriedenheit ausführlich dargelegt werden. EasyTranslate wird die Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist beantworten.

Wenn EasyTranslate eine Beschwerde für gerechtfertigt erachtet, wird EasyTranslate die Beschwerde so weit wie möglich bearbeiten und die erbrachte Leistung ändern.

Bei ordnungsgemäßer Korrektur bzw. ordnungsgemäßem Ersatz stehen Kund:innen keine weiteren Rechtsmittel aufgrund von Verzug zur Verfügung. Eine anteilige Preissenkung wird nur bei wesentlichen Mängeln gewährt, bei denen sich EasyTranslate gegen eine Korrektur bzw. einen Ersatz entscheidet.

Das Einreichen einer Beschwerde befreit Kund:innen keinesfalls von der Zahlungsverpflichtung.

Dies ist eine Übersetzung unserer ursprünglichen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Originalversion ist in englischer Sprache abgefasst und stellt die offizielle, rechtlich bindende Fassung dar. Greifen Sie hier auf diese Version zu.

Zuletzt aktualisiert: 7. April 2021